• 1

Massagen

 

Die traditonelle Wellnessmassage:

Sehr beliebt und ein wichtiger Bestandteil der Krankheitsvorsorge sind die konstitutionellen Wohlfühlmassagen. Ich biete sowohl Teilmassagen als auch Ganzkörpermassagen an.

 

Die chinesische Tuina Massage

Schon die frühen Kaiser genossen es von Kopf bis Fuß massiert zu werden. Spürbare Linderung von Kopf–und Rückenschmerzen, bei Verspannungen und Unruhezuständen. Sanft und intensiv zugleich mit wohlriechenden Ölen. Bringt neue Lebenskraft und ein Gefühl des Wohlbefindens.

 

Nacken-Schulter und Rückenmassage

Die Rückenmassage reguliert den Energiefluss zu allen Organen in diesem Körperbereich ( Herz, Leber, Lunge, Nieren und Magen-Darm ) und stärkt das Immunsystem.

 

Fußreflexzonenmassage

Die Entdeckung des Jahrhunderts ist,daß der Körper ein Bild (Hologramm) enthält. Bestimmte Punkte an der Fußsohle erlauben daher eine gezielte Beeinflussung zugeordneter Organsysteme und Körperteile.Die positive Wirkung auf die allgemeine Befindlichkeit ist unbestritten.Ausgeübte Reize leiten Impulse an das betreffende Organ. Die Übertragung wird mit Hilfe des Nervensystems, der Blutgefäße und oder Lymphbahnen als Transportwege genutzt. Mit der Fußreflexzonen- Massage können daher eine ganze Reihe von Erkrankungen behandelt werden.

In der Reflexzonen-Therapie wird immer der ganze Körper behandelt, auch wenn nur einzelne Organe Beschwerden bereiten. Stets muß zudem der ganze Fuß untersucht werden, um alle Störzonen zu finden. Deshalb wird gerade die Reflexzonentherapie mit Recht als ganzheitliche Therapie bezeichnet.